Marianne Fülöp

Kinesiologin & Produzentin der Fülöp-Essenzen®

NARBEN

Im Laufe unseres Lebens zieht sich jeder Körper Narben zu, von kleineren Schnitt- oder Kratzwunden bis hin zu innerlichen oder äußerlichen Operationsnarben. Narben stehen am Ende des Wundheilungsprozess, aber nicht immer erfolgt dieser problemlos. Narbengewebe kann Probleme verursachen, die sich auf energetische Störungen zurückführen lassen.

Die Fülöp-Essenz Narben entstört dieses Gewebe energetisch und lässt die Energien in diesen Bereichen wieder fließen.

ANWENDUNG:

Nach der Wundheilung bzw.  zur energetischen Entstörung und Harmonisierung einer Narbe dreimal drei Tropfen unter die Zunge oder in die Trinkflasche geben. Ein Tropfen der Essenz kann auch direkt auf die verheilten Narben aufgetragen werden.