Marianne Fülöp

Kinesiologin & Produzentin der Fülöp-Essenzen

WEIZEN

Wer eine Weizenunverträglichkeit hat muss nicht zwangsläufig eine Glutenunverträglichkeit haben. Die Folgen bei Weizen können Schwellungen und Jucken in Mund, Nase, Augen und Rachen sein. Aber auch atopische Ekzeme und urticaria auf der Haut, Blähungen und vieles andere.

Die Fülöp-Essenz Weizen unterstützt beim Abbau der entstehenden energetischen Blockaden und harmonisiert auf feinstofflicher Ebene Körper und Seele.

ANWENDUNG:

3 Tropfen vor dem Verzehr

ERFAHRUNGSBERICHT:

Frau 46 berichtet von einem Ekzem unter der Achsel und Schwellungen im Genitalbereich, wenn sie Weizen zu sich nimmt. Falls sie doch einmal der Versuchung von Weizen nicht widerstehen kann, verwendet sie die Essenz und sie berichtet, dass die Folgen ausbleiben.