Marianne Fülöp

Kinesiologin & Produzentin der Fülöp-Essenzen

K&E - KOSMISCHE STRAHLUNG UND ELEKTROSMOG

Der Begriff Elektrosmog bezieht sich auf die elektromagnetische Strahlenbelastung, der Mensch und Umwelt täglich ausgesetzt sind, die von Mensch zu Mensch unterschiedlich ausfällt. So gelten zum Beispiel Vielnutzer von Handys als besonders belastet. Auch die Nähe von Hochspannungsleitungen oder Sendemasten erhöht die Gefahr von körperlichen Auswirkungen wie Schlafstörungen, Kopfschmerzen und ähnlichem.

Kosmische Strahlung wiederum wirkt umso stärker, je höher man sich befindet. Während auf der Erde der Schutz der Atmosphäre wirkt, schwächt sich dieser z.B. im Flugzeug bereits massiv ab. Vor allem Vielflieger können verschiedenste körperliche Auswirkungen verspüren.

Die energetische Fülöp-Essenz K&E hamonisiert im feinstofflichen Bereich kosmische Strahlung und Elektrosmog und neutralisiert so energetisch deren Auswirkungen.

ANWENDUNG:

Dreimal täglich ein Sprühstoß unter die Zunge geben oder Raum versprühen.

ERFAHRUNGSBERICHT:

Pilot nimmt diese Essenz zur energetischen Unterstützung während des Fluges ein.